SY Danja

Willst du segeln gehen, musst du erst die Leinen lösen…

SY Danja random header image

Entries Tagged as 'Ostsee'

Absolut Sommer

August 6th, 2018 · No Comments · Logbuch

In den Nachrichten wird der Sommer 2018 immer wieder als Jahrhundertsommer, neuerdings gar als Jahrtausendsommer beschrieben. Für eine Woche, ab dem 22.Juli, kamen wir endlich auch seglerisch in den Genuss dieses Sommers und verbrachten heiße Tage vor Anker an den für uns schönsten Spots der Küsten Hiddensees und Rügens. Dabei war durchgehend die Badehose das […]

[Read more →]

Tags: ····

Kleiner Upgrade und ein laaanges Wochenende

Juni 20th, 2018 · No Comments · Logbuch

Im vergangenen Monat haben wir unserer DANJA mit dem Einbau eines AIS-Transponders einen kleinen technischen Upgrade verpasst. Immer wieder erstaunlich, wie schnell sich ein aufgräumter Decksalon in eine allumfassende Baustelle verwandeln kann, egal, wie groß das anstehende Projekt auch sein mag. In unserem Falle musste der alte Antennenverteiler einem modernen Splitter weichen, das AIS Gerät […]

[Read more →]

Tags: ··

Saisonstart mit Ups and Downs

Mai 30th, 2018 · No Comments · Logbuch

Ziel unseres Frühjahrstörns war auch in diesem Jahr der Besuch der Heringstage in Kappeln, die in diesem Jahr zum 40. Male stattfanden und wie immer an Christi Himmelfahrt beginnen. Der Törn begann im Anschluss an das auswintern unserer Danja. Terminlich konnten wir beides, auswintern und ansegeln, entgegen der ursprünglichen Planung, nicht entzerren. Für’s Kranem waren […]

[Read more →]

Tags: ··

Saisonende 2017

Oktober 6th, 2017 · No Comments · Logbuch

Am Mittwoch, 27. September, kehrten wir zu Danja zurück. Anja konnte uns, vor dem Ende der Semesterferien und zum ersten Mal in 2017, begleiten. Gegen Mittag warfen wir die Leinen, bei kräftigem Wind aus OSO, zum letzten Törn der Saison, los. Die 5-7 Bft bliesen den Rest der Woche ohne Unterlass und bestimmten unsere Routenwahl. […]

[Read more →]

Tags: ···

Solo nach Dabitz

September 20th, 2017 · No Comments · Logbuch

Am 16./17. September kam ich für kleinere Arbeiten am Boot nach Barth. Das perfekte, sonnige Spätsommerwetter mit leichtem Wind aus SSW verführte mich am Samstag zu einem Segelausflug in den Barther Bodden, bis vor Dabitz. Dort warf ich einen Blick auf die neue Hafenanlage des neuen Hafens, die weitgehend fertig gestellt ist, bevor ich mich […]

[Read more →]

Tags: ···

Wochenendtörns

September 12th, 2017 · No Comments · Logbuch

Solange man dem Arbeitsleben nicht entflohen ist, bestimmen die verfügbaren Urlaubstage die Zeit, die man an Bord verbringen kann. Mit unseren Törns in die Schlei und nach Blekinge sind unsere Urlaubskonten in 2017 so gut wie aufgebraucht. Zeit an Bord lässt sich jetzt nur noch mit Überstunden und geschicktem einplanen von Brückentagen erkaufen. Daraus werden dann […]

[Read more →]

Tags: ·

Sommertörn 2017 (2)

August 6th, 2017 · No Comments · Logbuch

Nach 10 Tagen in Blekinges Schären stellte sich die Wetterlage um. Östliche Winde öffneten ein Wetterfenster für die Rückreise nach Barth. Am Samstag, 22.07. verließen wir Schweden dort, wo wir unseren Besuch begannen: Hällevik. Noch vor Sonnenaufgang setzten wir vor dem Hafen unsere Segel und nahmen Kurs nach Süden. War zunächst Ystad unser Ziel, entschieden […]

[Read more →]

Tags: ···

Tärnö

August 4th, 2017 · No Comments · Logbuch, Revierinfos

Bei Tärnö warteten wir am 19.07. in der großen, geschützten Bucht im Norden der Schäre auf den vorhergesagten Ostwind, der uns zurück nach Rügen bringen sollte. Es gibt hier zahlreiche Möglichkeiten fest zu machen, die im Revierführer von Thomas Karlsson ausführlich beschrieben sind. Wir ankerten im östlichen Teil der Bucht und ruderten mit dem Dingi […]

[Read more →]

Tags: ····

Bockö

August 2nd, 2017 · No Comments · Logbuch, Revierinfos

Bockö steuerten wir am Dienstag, den 18.07., bei kräftigem Westwind an. Die kleine Schäre bietet in der Bucht auf der Ostseite einen sehr geschützten Ankerplatz bei südlichen bis westlichen Winden. Bis vor die großen Felsen ist das Wasser tief, allerdings gibt es keine Ringe oder andere, vorbereitete Festmachpunkte. Wir bevorzugten wieder das Ankern. Unser Eisen […]

[Read more →]

Tags: ····

Skiftö Fjärd

Juli 30th, 2017 · No Comments · Logbuch, Revierinfos

Der Skiftö Fjärd liegt eingebettet zwischen Dragsö und Högaholm im Norden, dem Festland im Westen und Skiftesön im Süden. Navionics weist die Bucht als Ankerplatz Högan aus. Es gibt reichlich Bewuchs unter Wasser, dennoch hielt unser Anker auf Anhieb, im weiteren Verlauf vorübergehend bis 6 Bft, denn es bließ kräftig aus West. Ankerposition: N56° 9.573‘ […]

[Read more →]

Tags: ···