SY Danja

Willst du segeln gehen, musst du erst die Leinen lösen…

SY Danja random header image

Entries Tagged as 'Liveaboard'

Von den Kanalinseln nach Brest

Juli 23rd, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

In Brest haben wir einen Termin. Anja kommt an Bord. Zu spät kommen ist also keine Option. Unser erstes Ziel nach Guernsey war deshalb Roscoff in der Nordbretagne, nach einem weiteren Stopp in Aber Wrac‘h sollte es in die Bucht von Brest gehen. 14 Tage hatten wir Zeit, wo es uns gefiel wollten wir eventuell […]

[Read more →]

Tags: ·····

Kanalinseln – Guernsey

Juli 22nd, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Dass uns die Kanalinseln ausgesprochen gut gefielen, hatte ich schon erwähnt. Guernsey stand als nächstes auf unserem Programm, eventuell auch noch Sark. Für die Überfahrt von Alderney nach Guernsey stand der Wind am 11.07. günstig, mit dem Strom traten wir am Nachmittag die Überfahrt an. Die verlief dann aber langsamer als erhofft und sorgte dafür, […]

[Read more →]

Tags: ···

Kanalinseln: Alderney

Juli 18th, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Am Nachmittag des 07. Juli ging es auch schon wieder weiter. Der Wind war günstig, das Ziel nah: Alderney, die nördlichste der Kanalinseln, sollte unser nächstes Ziel sein. Die Überfahrt gestaltete sich dann weitaus spannender, als wir uns das gewünscht hatten. War der Tag schon recht diesig, ging die Sicht gegen Abend, je näher wir […]

[Read more →]

Tags: ·····

Omonville-la-Rogue

Juli 13th, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

In Cherbourg blieben wir nur eine Nacht. Die Liegegebühren von über 30 EUR waren schon happig und so schön ist Cherbourg nun auch wieder nicht. Wir liefen am Nachmittag aus und nutzten die Zeit davor für die Versorgung mit frischem Gemüse, Fisch etc. Nur 10 sm westlich von Cherbourg liegt Omonville-la-Rogue (politisch korrekt Port de […]

[Read more →]

Tags: ···

Die ersten 1000 Meilen

Juli 9th, 2019 · No Comments · Logbuch

Um 10.40 Uhr legten wir am Donnerstag, 04.07. aus Boulogne-sur-Mer ab (für Insider ein ganz spezielles Datum), und setzten dem Strom folgend Kurs Südwest. Wir planten unseren Weg zunächst entlang der Küste mit einem möglichen Stopp in Fécamp, dann über die Seine-Bucht Richtung Pte. De Barfleur, Cap Lévi und Cherbourg. Der Wind erlaubte uns dann […]

[Read more →]

Tags: ···

Bonjour La France

Juli 9th, 2019 · No Comments · Logbuch

Am Freitag, 28.06. ließen wir Scheveningen und Holland hinter uns. Mit dem Strom setzten wir Kurs auf das verkehrsreiche Mündungsgebiet des Rhein-Maas-Schelde-Deltas, ließen im Anschluss Belgien links liegen und setzten Kurs auf Calais. Wie schon auf der letzten Etappe ging dem Wind unterwegs die Puste aus und unser Flautenschieber musste verhindern, dass wir rückwärts segelten. […]

[Read more →]

Tags: ····

Westwärts

Juli 8th, 2019 · No Comments · Logbuch

Weser abwärts legten wir in Bremerhaven noch einen Stopp ein, um auf den vorhergesagten Ostwind zu warten. Am Sonntag, 23.06. war es soweit und wir verließen mit Betriebsbeginn der Schleuse des Neuen Hafens unseren vorerst letzten deutschen Hafen. 4 bis 5 Bft aus NO-O sollten uns an den friesischen und nach Möglichkeit auch holländischen Inseln […]

[Read more →]

Tags: ···

Tage auf der Schlei

Mai 21st, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Die Schlei war das Revier der Wahl um uns und DANJA weiter für die große Fahrt vorzubereiten, außerdem stand natürlich Familienbesuch auf der Agenda. Kappeln bietet beste Versorgungsmöglichkeiten bei kurzen Wegen, die Hafengebühren im Gästehafen der Stadt Kappeln sind absolut ok. Für jeden Wind bietet die Schlei darüber hinaus geschützte Ankerplätze. Die To-Do-Liste ist etwas […]

[Read more →]

Tags: ····

Was lange währt…

Mai 10th, 2019 · 2 Comments · Logbuch, Segelzeit

Länger als ursprünglich gedacht dauerte letztlich unser Werftaufenthalt in Travemünde. Erst am letzten April-Tag konnten wir die Leinen loswerfen und unser Langfahrt-Vorhaben antreten. Eine ungewohnt heiß werdende Wellendichtung ließ uns jedoch den Schlag nach Fehmarn noch vor Dahmeshöved abbrechen, um der Ursache für das heißlaufen auf den Grund zu gehen. Nach Rückrufen bei Werft und […]

[Read more →]

Tags: ···

Ostern auf dem Wasser

April 20th, 2019 · 1 Comment · Allgemein, Logbuch, Segelzeit

Drei Wochen leben wir nun an Bord. Das Einzugschaos ist weitestgehend gebändigt und die beauftragten Arbeiten sind endlich abgeschlossen. Der stramme Ostwind hat zu akzeptabler Stärke abgenommen und wir wagen zu Karfreitag unsere erste Probefahrt. Die dauert dann nicht lange, denn über 1500 U/min nehmen Vibrationen am Antrieb beunruhigend zu. Da passt wohl die Ausrichtung […]

[Read more →]

Tags: ···