SY Danja

Willst du segeln gehen, musst du erst die Leinen lösen…

SY Danja random header image

Entries Tagged as 'Atlantik'

Ausgang täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr

Mai 9th, 2020 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

So langsam kommt auch für uns Segler die Welt wieder in Ordnung… Das „Recreational Boating“ war in den Regelungen der Portugiesischen Regierung zu den Lockerungen nach dem Emergency State nicht konkret erwähnt, die Marina setzte sich jedoch erfolgreich für eine Klärung und Freigabe ein. Seit dem 7. Mai ist es allen Schiffen in Lagos wieder […]

[Read more →]

Tags: ····

Ende des Emergency State

Mai 2nd, 2020 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

45 Tage sitzen wir nun schon hier in Lagos fest. Heute endet offiziell der Emergency State in Portugal. Im Zuge der Bewegungs- und Kontaktbeschränkungen wurden auch die Strände gesperrt, was uns persönlich am stärksten betraf, war die Meia Praia doch unser bevorzugter Strand an dem wir unseren Bewegungsdrang stillen konnten. Bis Juni will die portugiesische […]

[Read more →]

Tags: ·····

Alles auf Null

März 26th, 2020 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

So schnell kann es gehen… Dachten wir am Montag, beim Veröffentlichen des letzten Beitrags, vor Culatra gut aufgehoben zu sein, erfuhren wir Dienstag Nacht über unsere Familie aus Lagos, dass im Verlauf des Mittwochs, im Zuge des Ausnahmezustands, alle Marinas auf dem portugiesischen Festland schließen würden. Die Rückkehr in eine Marina für die Dauer der […]

[Read more →]

Tags: ····

2020 – Leinen los!

März 16th, 2020 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Unsere Winterpause in Lagos dauerte fast vier Monate. Eine kurze Reise nach Deutschland, verbunden mit zwei Wochen in der Werft Sopromar zögerten unsere Weiterreise doch etwas länger hinaus als ursprünglich geplant. Am 11. März warfen wir endlich die Leinen los, und segelten in das zweite Jahr unserer Segelzeit. Lagos war für uns ein ideales Winterrefugium. […]

[Read more →]

Tags: ······

Jahreswechsel in Portugal

Januar 11th, 2020 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Am vergangenen Dienstag brachten wir Anja zum Flughafen nach Faro. Nach Weihnachten und dem Jahreswechsel kehrt nun der Alltag an Bord zurück. Für uns waren es schöne Tage, ohne die gewohnte Feiertags-Routine vor der Segelzeit. Das Wetter war und ist weiterhin angenehm mild und erlaubt tägliche Spaziergänge am Strand ebenso wie Ausflüge in die Umgebung, […]

[Read more →]

Tags: ···

Herbst in der Algarve

November 13th, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Drei Wochen sind wir nun in der Algarve und genießen das süße Nichtstun zum Ausklang unseres ersten Jahres in der Segelzeit. Mit Beginn des Novembers waren auch die letzten Herbstferien im Norden Europas vorüber, insbesondere stark vom Tourismus geprägte Orte (Albufeira) wirken seither wie ausgestorben, die Strände sind fast menschenleer. Mit den kürzer werdenden Tagen […]

[Read more →]

Tags: ·····

Über Sines in die Algarve

Oktober 31st, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Auf den 30 Meilen von Troia nach Sines musste einmal mehr der Motor für’s vorwärtskommen sorgen. Der vorhergesagte Wind stellte sich nicht ein. Dafür füllten wir unseren Trinkwasser-Tank mit frischem Atlantikwasser. In Sines angekommen, hatten wir freie Wahl des Ankerplatzes, wir waren am 18. Oktober für einige Stunden die einzigen Ankerlieger in der Enseada de […]

[Read more →]

Tags: ····

Troia

Oktober 19th, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Die Halbinsel Troia im Mündungsgebiet des Rio Sado mit dem Troia Resort im Norden wollten wir uns aus zwei Gründen ansehen. Zum einen benötigten wir für eine nicht mehr aufschiebbare Reparatur Ersatzteile aus Deutschland, zum anderen lockten uns Natur und Strand, nicht zuletzt als Ausgleich für das geschäftige Lissabon. Wir blieben letztlich fast zwei Wochen […]

[Read more →]

Tags: ····

Lissabon

Oktober 9th, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Unser erster Anlaufpunkt im Großraum Lissabon war, wie im letzten Beitrag beschrieben, Cascais. Die Bucht von Cascais bietet eine erstklassige Ankermöglichkeit, die auch reichlich genutzt wird. Wir erlebten am ersten Tag bis 2,8 m Atlantikschwell, der um Cabo Raso und die Klippen bei Cascais herumbog, dank dem beständigen Nordwind ohne Windsee aber kaum zu spüren […]

[Read more →]

Tags: ····

Über Peniche nach Cascais

Oktober 3rd, 2019 · No Comments · Logbuch, Segelzeit

Am 26.09. verließen wir Nazaré mit dem Ziel Cascais. In Peniche wollten wir einen Stopp einlegen und eventuell auch einige Tage bleiben. Der Nortada sorgte für bestes Segelwetter bei 4 Bft und wir erreichten mit guter Durchschnittsgeschwindigkeit Peniche. Die Marina war dort allerdings nicht ans Radio zu bekommen, alle Liegeplätze am Besucherponton belegt. Zum Liegen […]

[Read more →]

Tags: ····